06126-9289380 info@medicodent.net

Funktionsanalyse (CMD)

Unser Kausystem bildet ein komplexes Gefüge aus Zähnen, Ober- und Unterkiefer, Muskeln und Gelenken. Im Normalfall arbeiten die Bestandteile harmonisch zusammen. Wenn das System jedoch aus dem Gleichgewicht gerät, kann dies Auswirkungen auf den gesamten Körper haben und sich in vielfachen Symptomen äußern. Man spricht in diesem Fall von einer Funktionsstörung oder Craniomandibulären Dysfunktion (CMD).

MÖGLICHE SYMPTOME EINER CMD:

  • Kieferschmerzen, Probleme bei der Kieferbewegung
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Nacken-, Schulter- oder Rückenschmerzen
  • Ohrgeräusche, Ohrenschmerzen
  • Gleichgewichts­störungen

 

FUNKTIONSANALYSE

Mithilfe der Funktionsanalyse gehen wir Ihren Symptomen auf den Grund: Zunächst untersuchen wir Ihren Kiefer manuell, d. h. wir tasten Ihre Muskulatur auf Verspannungen ab und überprüfen die Gelenke auf reibende oder knackende Geräusche. Anschließend erfassen wir mit einem Gesichtsbogen Abweichungen der Gelenkposition, Veränderungen der Bewegungsbahnen oder Fehler beim Zusammenbiss. So können wir die Ursache für die Störung erkennen und Ihre Behandlung planen.

 

BEHANDLUNG

Häufig lässt sich eine CMD mit individuell angefertigten Zahnschienen behandeln:

  • Entspannungs­schienen entlasten die Gelenke und entspannen die Muskulatur.
  • Positionierungs­schienen verlagern den Kiefer nach und nach in die richtige Position.
  • Knirscherschienen verhindern, dass sich die Zähne gegenseitig abreiben.

In einigen Fällen kann auch die Korrektur von schlecht passendem Zahnersatz oder eine ergänzende Behandlung bei einem Kieferorthopäden, einem Physiotherapeuten oder Orthopäden empfehlenswert sein.

 

medicodent Logo

Dr. Martha Hoh
Fachzahnärztin für Oralchirurgie

Rudolfstraße 2-4
65510 Idstein

06126-9289380
info@medicodent.net

 

 

SPRECHZEITEN

  • MO. – FR.: 08.00 – 19.00 Uhr
  • SA.:            09.00 – 14.00 Uhr
  • (jeder erste Samstag im Monat)

 

?
Dr. med. dent. Martha Hoh
Zahnärzte
in Idstein auf jameda